I’M NO LONGER HUMAN -Lesung

YOUSIF T. AHMED

1.03.24 – 18:30

Yousif T. Ahmed wuchs im Irak auf, lebte, studierte und arbeitete dort und im Libanon, in Syrien und der Türkei, heute in Wien. Er musste aus dem Irak fliehen und beschreibt in seinem 2021 im Haymon Verlag erschienenen Gedichtband „I‘m no longer Human“ seine Erfahrungen und sein Leben vor, während und nach seiner Flucht.
In seiner Lesung teilt er seine Erfahrungen mit uns – im Anschluss gibt es ein ungezwungenes Publikumsgespräch.

READING Yousif T. Ahmed

Yousif T. Ahmed grew up in Iraq, lived, studied and worked there and in Lebanon, Syria and Turkey, today in Vienna. He had to flee Iraq and describes his experiences and his life before, during and after his escape in his poetry collection “I’m no longer Human”, published by Haymon Verlag in 2021.
In his reading, he shares his experiences with us – followed by an informal discussion with the audience.

HUMAN PLANKTON
Daniel Sommergruber | Doris Dittrich | Le Monsieur Flash

Wir möchten mit dieser Ausstellung dazu beitragen, das uns sehr wichtige Thema Flucht aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und künstlerisch aufzuarbeiten. Wir möchten Gelegenheiten bieten, sich direkt mit betroffenen Menschen auszutauschen, mehr zu erfahren, als in Zeitungen steht – wie immer auf Augenhöhe und mit Respekt.
Die NGO Sea-Eye, die mit einem Schiff Flüchtende auf dem Mittelmeer rettet und versucht, diese in sichere Häfen Europas zu bringen, gibt uns im Kontext dieser Ausstellung mittels eines Dokumentationsfilmes die Möglichkeit, uns ausführlich über die tatsächlichen Bedingungen dieser Arbeit zu informieren.

SAVE THE DATE!

5.3.24, 19:30: ON CONNECTION Alan Burgon | Dave Moskin

13.3.24, 18°°: FINISSAGE

Foto Yousif T. Ahmed: © Maria Kirchner

  • Wir danken der Stadt Wien Kultur | MA 7 und Brigittenau herzlich für die essentielle Unterstützung! | We sincerely thank the City of Vienna Culture | MA 7 and Brigittenau for the essential support!

March 1 @ 18:00
18:00 — 23:45 (5h 45′)

FB-Event